BASALIOM: TUMOR IM LIDBEREICH

Was ist ein Basaliom?

Allgemein können sich am Ober- oder Unterlid des Auges eine Vielzahl von Hauttumoren entwickeln, die entweder gut- oder bösartiger Natur sein können   Am häufigsten finden sich Lidtumoren am inneren Lidwinkel und am Unterlid. Das Basalzellkarzinom (Basaliom) macht ca. 90% aller bösartigen Lidtumoren aus und kommt v. a. bei Menschen jenseits des 60. Lebensjahres vor. Es ist ein semi-maligner (halbbösartiger) Tumor. Er wächst zwar lokal zerstörend, bildet aber keine Tochtergeschwülste (Metastasen) aus. Daher sind bei frühzeitiger Entdeckung die Heilungschancen sehr gut.

 

Wie entstehen Basaliome?

Basaliome gehen aus den so genannten Basalzellen, einer Zellschicht innerhalb der Haut, hervor. Die Entwicklung eines solchen Tumors wird durch häufige Sonnenexposition, beziehungsweise intensiver UV-Strahlung gefördert. Basaliome treten daher in südlichen Ländern häufiger auf.

 

Welche Symptome können bei einem Basaliom bestehen?

Zunächst kann ein Basaliom fast wie Wundschorf aussehen, der jedoch nicht verheilt. Es bildet sich typischerweise ein kleiner Knoten mit einer Vertiefung in der Mitte. In der Vertiefung ist das Basaliom oft gerötet oder auch blutig. Befindet sich das Basaliom auf dem Augenlid, kann es vorkommen, dass es zu einer Beeinträchtigung des Lidschlags kommt. Die Betroffenen können das Auge nicht mehr richtig öffnen, Lidschwellung kann eine Sehbeeinträchtigung zur Folge haben.

 

Basaliom
Basaliom

 

Diagnose

Nach Erhebung der Krankheitsgeschichte (Anamnese), wird der Tumor meist schon bei augenärztliche Grunduntersuchung erkannt bzw. Die Verdachtsdiagnose gestellt. Lokalisation und typisches Erscheinungsbild erleichtern die Diagnosestellung durch den Arzt.

 

Behandlung

Das Basaliom muss chirurgisch sicher und ausreichend entfernt werden, damit es nicht fortschreitet und umliegendes Gewebe zerstört. In wenigen Ausnahmefällen, und nur wenn eine Operation nicht durchführbar ist, kann auch eine Bestrahlung des Basalioms, eine photodynamische Therapie der Hautstelle oder eine Vereisung erfolgen.

Es ist wichtig, Lidtumoren früh zu erkennen und zu behandeln. Unbehandelt breitet sich ein Basaliom lokal Gewebe zerstörend weiter aus.

 

VallmedicVision empfiehlt darüberhinaus, nach einer operativen Entfernung eines Basalioms, regelmäßige Kontrollen durch den Augenarzt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*