Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie Zweck

INSTITUT OFTALMOLOGIC HANNEKEN ANDORRA SAU (VALLMEDICVISION), mit Steuernummer Code A-708487B, fungiert als Content-Eigentümer, Moderator und Manager dieser Website. Benutzer informiert seine VALLMEDICVISION Das Entspricht es aktuelle Datenschutzbestimmungen Mit und insbesondere mit dem Gesetz 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz von personenbezogenen Daten und das Gesetz über die Dienste der Informationsgesellschaft und E-Commerce, das heißt Gesetz 34/2002 vom 11. Juli.

Jede andere Geschäftstätigkeit, kommerzielle, administrative oder gute und / oder Dienstleistungsbeschaffungstätigkeit liegt in der Verantwortung der oben genannten Organisation, dh des Eigentümers dieser Domain.

In Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen erhebt VALLMEDICVISION nur die Daten, die für die Erbringung der Dienstleistungen notwendig sind, die sich aus seinen Aktivitäten und anderen gesetzlich vorgesehenen Dienstleistungen, Verfahren und Tätigkeiten ergeben.

Diese Datenschutzerklärung kann sich im Laufe der Zeit aufgrund möglicher Änderungen der Rechtsvorschriften und der Rechtsprechung oder der Kriterien, die von der spanischen Datenschutzbehörde und / oder der zuständigen Behörde jederzeit eingehalten werden, ändern. Deshalb VALLMEDICVISION sich das Recht vorbehält ESTA rechtlicher Hinweis zu ändern, um sie an neue Gesetzgebung oder Rechtsprechung in Kraft in dem Moment, die zur Anpassung der Websites zugegriffen werden, sowie Branchenpraxis.

In den oben genannten Annahmen wird VALLMEDICVISION auf dieser Website die Änderungen, die vor ihrer Implementierung eingeführt wurden, unverzüglich bekannt geben.

VERTRAULICHKEIT

Alle Daten, die per E-Mail oder elektronischen Formularen übermittelt werden, basieren auf dem Schutz personenbezogener Daten und sind in jedem Fall vertraulich für die Mitarbeiter von VALLMEDICVISION, die diese Informationen verwalten.

INFORMATIONEN ZUR FREIWILLIGEN NATUR DER DATENSAMMLUNG

FREIWILLIGE NATUR:

Nutzer der Website sind die Antworten auf die Fragen darüber informiert, dass in den Datensammelformen erhöht, die in dieser Website können freiwillig sind, enthalten sein, aber Weigerung, um die angeforderten Informationen in der Unfähigkeit, Dienstleistungen führen Kann zugreifen es erforderlich ist.

Folge:

Durch die Umsetzung der Formen in den verschiedenen Websites auf den Inhalt Erleichterung und Verwaltung von VALLMEDICVISION Benutzer Ausgeführt im Zusammenhang enthalten nehmen den Einbau und Verarbeitung von Daten in einer Datei für persönliche Daten zur Verfügung gestellt, die von VALLMEDICVISION, sind die einschlägigen Rechte im Rahmen der folgenden Klausel gehört Mai Ausgeübt werden.

INFORMATION FÜR BENUTZER ZUM DATENZUGRIFF, ZUR RECHTFERTIGUNG, ZUR STORNIERUNG UND ZUM EINSPRUCH

Die Nutzer können in Bezug auf Daten, die auf die im vorherigen Abschnitt beschriebene Art und Weise erfasst wurden, die im Gesetz 15/1999 anerkannten Rechte und insbesondere Datenzugriff, Berichtigung, Widerspruch und / oder Kündigungsrechte ausüben. Die im vorstehenden Absatz genannten Rechte können von jedem Benutzer durch eine schriftliche und unterzeichnete Anfrage mit einer Fotokopie seines Personalausweises oder Reisepasses ausgeübt werden, die an die folgende Adresse gesendet wird:

ZUR AUFMERKSAMKEIT DES SICHERHEITSMANAGERS.
Per Post: Av. Nacions Unides, 17, AD700 Escaldes Engordany, Principat d’Andorra
Oder per E-Mail: admin@vallmedicvision.com

Wenn ein Benutzer darüber hinaus keine Informationen per E-Mail oder auf andere Weise erhalten möchte, kann er dies mitteilen, indem er VALLMEDICVISION unter der angegebenen Adresse den Empfangsbestätigungsnachweis vorlegt.

Informationen darüber, wie lange und für welche Zwecke Daten gespeichert werden

Daten gespeichert

Ausschließlich Kontaktdaten (Basis in der Natur), wie Name, Nachname und E-Mail. Diese Informationen werden von VALLMEDICVISION erhalten und können an jede andere juristische Person weitergegeben werden, die mit dem INSTITUT OFTALMOLOGIC HANTEKEN ANDORRA SAU verbunden ist

VALLMEDICVISION ist verantwortlich für diese Dateien personenbezogene Daten enthalten, erstellt von und für VALLMEDICVISION Mit dem Ziel der Erhaltung und die Beziehung mit Benutzern der Verwaltung von Information und die Organisation der Dienste zu verteilen, sowie verschiedene Aktivitäten durchzuführen.

Zweck

Wir informieren darüber hinaus, dass die Informationen in den Datenbanken zur Identifizierung von Nutzern und für statistische Studien von registrierten Nutzern verwendet werden können.

Während der Datenerhebung und wenn Daten angefordert werden, werden die Benutzer über die obligatorische oder freiwillige Art der Datenerhebung und, falls dies nicht implizit aus dem fraglichen elektronischen Formular abgeleitet wird, über die Notwendigkeit ihrer Implementierung für den Benutzerzugang zu bestimmten Daten informiert Inhalte, die auf den Websites bereitgestellt werden.

Gegebenenfalls wird die Benutzereinwilligung von VALLMEDICVISION verlangt, ihre Daten zu verwenden, um ihnen Informationen über die Organisation, die von ihr entwickelten Aktivitäten oder andere verwandte Themen zu senden.

VERPFLICHTUNG DES NUTZERS ZUR REGISTRIERUNG DER DATEN IN EINER DATEI

Die Einbringung von Daten in eines oder mehrere der Datenerfassungsblätter, die das Institut gegebenenfalls verwendet, impliziert die Annahme dieser Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, wobei Sie davon Kenntnis erhalten, dass Sie über die Nutzungsbedingungen und rechtliche Hinweise informiert wurden und dass Sie verpflichten sich zur vollständigen Einhaltung der Vorschriften während der Navigation und der Teilnahme an der Website:

https://www.vallmedicvision.com

 

VERMEIDEN DER DATENÜBERTRAGUNG IN DRITTANBIETER OHNE BENUTZEREINNAHME

Darüber hinaus, sofern der Benutzer nicht über die mögliche Existenz von Datenübertragungen an Dritte, wie Informationen über ihre Verwendungen und Besonderheiten, in keinem Fall, außer in den durch die geltenden Rechtsvorschriften und die Ermächtigungen in den folgenden Absätzen abgedeckt informiert worden ist Dritte außerhalb von VALLMEDICVISION haben ohne ausdrückliche Zustimmung der Nutzer Zugang zu ihren persönlichen Daten und / oder Navigationsdaten. In allen anderen Fällen arbeitet VALLMEDICVISION mit Dritten zusammen, um die geltenden Rechtsvorschriften einzuhalten, auch wenn die genannten Dritten in diesen Angelegenheiten haftbar sind.

VALLMEDICVISION kann die persönlichen Daten der Nutzer dieser Website an juristische Personen weitergeben, die mit der VALLMEDICVISION GROUP verbunden sind.

ABMELDEN VON DER INFORMATIONS-MAILING-LISTE

In den Fällen, in denen der Nutzer Daten über Kontaktformulare von VALLMEDICVISION bekannt gibt, können diese jederzeit durch eine E-Mail an admin@vallmedicvision.com abbestellt werden.

NUTZERHAFTUNG FÜR NUTZUNG UND INHALT

Sowohl der Zugang zu den Websites als auch die Nutzung der darin enthaltenen Informationen und Inhalte unterliegen der alleinigen Verantwortung der ausführenden Person. Daher unterliegt die Verwendung der Informationen, Bilder, Inhalte und / oder überprüften Produkte, die durch diese zugänglich sind, dem geltenden Recht, sei es national oder international, sowie den Grundsätzen des guten Glaubens und der rechtmäßigen Nutzung durch die Nutzer , der für den genannten Zugang und die ordnungsgemäße Nutzung verantwortlich ist. Der Benutzer ist verpflichtet, die Dienste oder Inhalte nach dem Grundsatz von Treu und Glauben und unter Einhaltung der geltenden Gesetze, der guten Sitten, der öffentlichen Ordnung, der guten Sitten, der Rechte Dritter oder des eigenen Unternehmens angemessen zu nutzen Zwecke, für die sie konzipiert wurden. VALLMEDICVISION übernimmt keine direkte oder indirekte Verantwortung für Folgeschäden oder entgangenen Gewinn, die durch den Missbrauch von Dienstleistungen oder Inhalten durch Benutzer oder Dritte entstehen.

INFORMATIONEN ZUM GESETZ ÜBER INFORMATIONSGESELLSCHAFTEN UND ELEKTRONISCHEN HANDEL

In Übereinstimmung mit der Informationspflicht gemäß Artikel 10 des geltenden Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und elektronischen Geschäftsverkehr, informieren wir Sie, dass der Vermittler und Verwalter der Website Inhalte, wo Sie verschiedene Anwendungen herunterladen können und / oder Informationen, ist VALLMEDICVISION, bei Av etabliert. Nacions Unides, 17, AD700 Escaldes Engordany, Principat d’Andorra, und in Bezug auf die Verwaltung der Internet-Domain https://www.vallmedicvision.com, in den entsprechenden Aufzeichnungen registriert, während die Kommunikation von Benutzern und / oder Interessenten Parteien per E-Mail VALLMEDICVISION@VALLMEDICVISION.es.

Jede andere Geschäftstätigkeit, kommerzielle, administrative oder gute und / oder Dienstleistungsbeschaffungstätigkeit liegt in der Verantwortung des oben genannten Unternehmens, das der Eigentümer dieser Domain ist.

Informationen über die Nutzung anderer Websites und sozialer Netzwerke

Das Unternehmen haftet nur für den Inhalt und die Verwaltung der Websites, die es besitzt oder an denen es ähnliche Rechte besitzt. Jede andere Website oder ein anderes soziales Netzwerk oder Online-Datenspeicher außerhalb dieser Website liegt in der Verantwortung ihrer rechtmäßigen Eigentümer.

VALLMEDICVISION arbeitet auf eine gewöhnliche Weise mit verschiedenen Anwendungen und Webumgebungen zusammen und empfiehlt allen Benutzern, die entsprechenden rechtlichen Hinweise und Datenschutzrichtlinien vor dem Zugriff auf diese Webumgebungen sorgfältig zu lesen und nur auf sie zuzugreifen, nachdem sie den besagten Rechtstext verstanden und akzeptiert haben .

VALLMEDICVISION verpflichtet sich, den Inhalt, der in solchen sozialen Netzwerken gepostet wird, zu überprüfen und diejenigen Benutzer, die sie missbrauchen, zu vertreiben.

VALLMEDICVISION empfiehlt, den Anweisungen des Nationalen Instituts für Kommunikationstechnologien (INTECO) und der spanischen Datenschutzbehörde (AEPD) folgend, die Nutzung von sozialen Netzwerken oder das Browsen in Webumgebungen, die folgenden Aktionen auszuführen (falls sie eines Tages verwendet werden):

  • Allen Nutzern wird empfohlen, auf die Verwendung von Pseudonymen und persönlichen Spitznamen zurückzugreifen, mit denen sie über das Internet arbeiten können, so dass sie eine echte „digitale Identität“ aufweisen können, die die Sicherheit ihres persönlichen und beruflichen Lebens nicht beeinträchtigt.
  • Nutzern wird empfohlen, bei der Veröffentlichung audiovisueller Inhalte und Grafiken auf ihren Profilen besondere Vorsicht walten zu lassen, da sie in diesem Fall die Privatsphäre und Intimität der Personen in ihrer Umgebung gefährden können.
  • Es wird empfohlen, die allgemeinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, die die Plattform auf ihren Websites zur Verfügung stellt, sowohl vor der Benutzerregistrierung als auch danach zu überprüfen und zu lesen.
  • Es wird empfohlen, den Datenschutzgrad des Benutzerprofils im sozialen Netzwerk richtig festzulegen, sodass es nicht vollständig öffentlich ist, sondern nur Personen, die zuvor vom Benutzer als „Freunde“ oder „direkte Kontakte“ markiert wurden im Profil veröffentlicht.
  • Es wird empfohlen, als Kontakt nur bekannte Personen zu akzeptieren oder mit denen Sie eine vorherige
  • Beziehung haben, während Sie nicht zwanghaft alle erhaltenen Kontaktanfragen akzeptieren und immer nachforschen, wo immer es möglich und notwendig ist, wer die Kontaktperson über das soziale Netzwerk ist.
  • Es wird empfohlen, keine physischen Kontaktinformationen im Benutzerprofil zu veröffentlichen, so dass jeder wissen kann, wo du täglich lebst, arbeitest oder studierst oder wo du normalerweise in der Nähe bist.
  • Benutzern von Microblogging-Tools wird empfohlen, besondere Aufmerksamkeit auf die Veröffentlichung von
  • Informationen zu Orten zu richten, an denen sie sich zu jeder Zeit befinden.
  • Es wird empfohlen, nur Inhalte zu verwenden und zu veröffentlichen, für die die entsprechenden geistigen
  • Eigentumsrechte erfüllt sind. Andernfalls begeht der Benutzer ein ziviles Unrecht, das durch die nationalen
  • Gerichte geschützt werden kann.
  • Benutzern wird empfohlen, verschiedene Benutzernamen und Kennwörter zu verwenden, um in die verschiedenen sozialen Netzwerke einzutreten, in denen sie Mitglied sind.
  • Es wird empfohlen, Passwörter mit einer Mindestlänge von 8 Zeichen, alphanumerisch und Groß- /
  • Kleinschreibung zu verwenden.
  • Allen Benutzern wird empfohlen, eine Antivirus-Software auf ihren Computern zu installieren und ordnungsgemäß zu aktualisieren.
  • Minderjährige dürfen nicht zu viele persönliche Daten preisgeben. Sie sollten niemals Daten an Fremde weitergeben.
  • Sie sollten alle Informationen bezüglich der Website lesen. Es erklärt, wer seine Eigentümer sind und für welchen Zweck Daten angefordert werden.
  • Wenn der Benutzer unter 14 Jahre alt ist, ist auch die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten erforderlich. In diesen Fällen sollten die Eltern oder Erziehungsberechtigten, wenn Daten von einem sozialen Netzwerk angefordert werden, gefragt werden, ob sie das Abonnement genehmigen oder nicht.
  • Nutzernamen und Passwörter sollten weder an Dritte weitergegeben noch mit Freunden oder Klassenkameraden geteilt werden. Diese Daten sind privat und sollten nicht an Dritte und / oder Fremde weitergegeben werden.
    Bei Zweifeln an einer Situation, die sich aus der Nutzung sozialer Netzwerke und kollaborativer Tools ergibt, sollten Eltern oder Erziehungsberechtigte gefragt werden.
  • Der Computer muss in einem gemeinsamen Raum zu Hause aufbewahrt werden.
  • Regeln für die Nutzung des Internet sollten zu Hause festgelegt werden.
  • Eltern sollten den Betrieb und die Möglichkeiten solcher Plattformen sowohl positiv als auch negativ kennen.
  • Aktivieren Sie die Kindersicherung und die Kontrollwerkzeuge der Plattform, und legen Sie die E-Mails der
  • Eltern oder Erziehungsberechtigten als sekundären E-Mail-Kontakt fest.
  • Stellen Sie sicher, dass Altersverifizierungskontrollen implementiert sind.
  • Stellen Sie die ordnungsgemäße Installation eines Inhaltsblockers sicher.
  • Bewusstsein schaffen und Kinder über Sicherheitsaspekte informieren.
  • Erklären Sie Kindern, dass sie niemals Menschen treffen sollten, die sie in der Online-Welt kennen, und dass sie, wenn sie dies tun, immer von ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten begleitet werden müssen.
  • Stellen Sie sicher, dass Kinder die Risiken und Auswirkungen von Hosting-Inhalten wie Videos und Fotos sowie die Verwendung von Webkameras über soziale Netzwerke kennen.
  • Überprüfen Sie das Benutzerprofil des Kindes.
  • Stellen Sie sicher, dass das Kind nur auf die für sein Alter empfohlenen Seiten zugreift.
  • Stellen Sie sicher, dass Kinder nicht ihren vollständigen Namen verwenden.