INTRALASE 150kHz

Die Technologie der Femto-Lasik hat wesentlich dazu beigetragen, die Präzision und Sicherheit von Laserkorrekturen zu optimieren. Die Sehschärfe nach der Operation ist häufig besser, die resultierende Biomechanik der Hornhaut ist optimierter und ganz allgemein ist die Durchführung des Eingriffs sicherer. Darüberhinaus kann der Femtosekundenlaser auch zur Durchführung von Hornhauttransplantationen, zur Implantation von Hornhautimplantaten oder Ringsegmenten benutzt werden.

Wie wird eine Femto-Lasik durchgeführt?femtosegundo-lasik-procedure_aleman

Vor der Behandlung der Hornhaut mit dem Excimerlaser muss zunächst ein dünnes Hornhautscheibchen (Flap) präpariert werden. Dieser Schritt ist sehr wichtig und wird heute immer noch von vielen Kliniken mit einem halbautomatischen Messer mechanisch durchgeführt. Die modernere, sicherere und präzisere Technik ist aber der Einsatz des Femtosekundenlasers für diesen Schritt. In nur wenigen Sekunden kann er präziser und sicherer die Lamelle präparieren und mögliche Komplikation des herkömmlichen Keratoms vermeiden.

Anschliessend wird mit dem Excimerlaser die Hornhaut so moduliert, dass deren Brechkraft auf das Gesamtoptiksystem des Auges abgestimmt wird. Mit Hilfe des Femtosekundenlasers kann die Hornhautlamelle auf die individuell vorliegende Hornhautdicke angepasst werden – ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit des Verfahrens.

Ein Femtosekundenlaser arbeitet im Infrarotbereich mit einer Wellenlänge von 1053 nm und emmitiert extrem kurz Laserimpulse. Er ermöglicht extrem genaue Schnitte in einer Größenordnung von nur 1/100 mm. Im Unterschied zum Excimerlaser wird die Energie nicht an der Hornhautoberfläche fokussiert, sondern in der tieferen Stromaschicht. Die Tiefe kann genau vorprogrammiert werden. Durch den Effekt der Photodisruption bilden sich tausende von kleinen Vakuolen, die dann letztlich zur Trennung des Gewebes führen. Mit anderen Worten könnte man den Femtosekundenlaser als ein hochpräzises Laserschneidegerät bezeichnen, dass die Genauigkeit jedes mechanischen Messer bei weitem übertrifft.

Femtosekundenlaser INTRALASE 150kHz SCHWIND-AMARIS 1050 Hz – eine perfekte Kombination

Der Einsatz des Femtosekundenlasers stellt eine Weiterentwicklung der LASIK-Technik dar. Die Operation wird präziser und sicherer. Die Hornhautlamelle kann dünner geschnitten werden und liefert einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit des Verfahrens. Für die Präparation werden nur wenige Sekunden benötigt, der nachfolgende Schritt mit dem schnellsten Laser der Welt ermöglicht einen Eingriff auf höchstem Niveau.

Vorteile der Femto-Lasik

  • Präzise Präparation der Hornhautlamelle angepasst an jedes Auge
  • Schnitte mit höchster Präzision und Sicherheit
  • Durchführung auch dünner Schnitte zur Erhaltung der Hornhautstabilität
  • Minimalstes intraoperatives Trauma
  • Schnellere Visuserholung nach dem Eingriff
  • Weitgehend schmerzfreie Behandlung
  • Höhere Sehqualität durch Reduktion von Aberrationen (keine Halos, Schatten, oder Reduktion des Kontrastsehens)
Vallmedic


Av. Nacions Unides, 17
AD 700 Escaldes-Engordany
+376 88 55 44

Av. Picasso, 57
07014 Palma de Mallorca
+34 971 220 666

Copyright por Vallmedic 2018. Todos los derechos reservados.